Skip to content

November

Vorlesestunde

Oberbürgermeister Marcel Schmidt, Theaterleiterin Annekathrin Rottstädt-Hänel und Jugendhilfekoordinator Andreas Kramer liehen heute ganz besonderen Helden ihre Stimme: „Hannes der Bär“, „Der kleine Angsthase“ und „Räuber Hotzenplotz“ waren am 16. November 2018 in der Stadtbibliothek unterwegs und nahmen die Kinder mit auf eine aufregende Reise in das Reich der Phantasie… 

  

11.11. 11 Uhr 11 Schlüsselübergabe

Ja, auch wenn das Wetter es immer noch viel zu gut mit uns meint, lassen sich die Narren nicht aufhalten, denn zu lange mussten wir auf den Beginn der 5 Jahreszeit warten. Nun ist es endlich soweit und die Stollberger Narren zogen traditionell pünktlich 11:11 Uhr vor das Rathaus, um den Schlüssel vom Oberbürgermeister zu fordern. Er wiederum war offensichtlich aufgrund des derzeitigen Wirrwarrs in der allgemeinen Politik überhaupt nicht so auf Gegenwehr eingestellt und so kam es wieder zu einer friedlichen Übernahme der Macht im Rathaus. Ca. 90 Stollbergerinnen und Stollberger ließen sich auch dieses Jahr das einzigartige Spektakel nicht entgehen und der eine oder andere hat vielleicht auch gedacht, was soll der arme OB auch ausrichten – allein gegen eine Übermacht von 40 Närrinnen und Narren?

 

Wie dem auch sei, zum würdigen Abschluss stimmten alle in die Hymne der Karnevalisten ein und anschließend zogen die neuen Regenten ins Rathaus ein.

Würdigungsveranstaltung der Stollberger Feuerwehren 2018

Am 03.11.2018 luden Oberbürger Marcel Schmidt und die Stadträte der Stadt Stollberg die Kameradinnen und Kameraden der Stollberger Feuerwehren in den Bürgergarten Stollberg ein, um ihnen für ihre geleisteten Arbeiten zum Wohl und Schutz der Bevölkerung recht herzlich zu danken.
In seiner Rede dankte der Oberbürgermeister ganz speziell allen Einsatzkräften der Stollberger Feuerwehren für ihre geleistete Arbeite bei Einsätzen und Ausbildungen. Der Unwettereinsatz am 23.09.2018, welcher 2 Tage dauerte, war ein beispielloser Einsatz, bei dem alle Ortsteilfeuerwehren der Stadt Stollberg und auch umliegende Feuerwehren, Rettungsdienste und das Technische Hilfswerk sehr gut Hand in Hand gearbeitet haben, um die Gefahren und Schäden in der Stadt und in den Ortsteilen zu beseitigen.
Mit Wehmut verkündete der Oberbürgermeister Marcel Schmidt den Rücktritt des derzeitigen Stadtwehrleiters der Stadt Stollberg Enrico Scheibner. Er dankte ihm in seiner Rede für die geleistete Arbeit in den Reihen der Stollberger Feuerwehren.
Im Anschluss dankte er einzelnen Kameradinnen und Kameraden der Stollberger Feuerwehren für die vielen treuen Dienstjahre (10, 25, 40, 50, 60 Jahre) innerhalb der Stollberger Feuerwehren.
Wie jedes Jahr gab es Beförderungen nach den geltenden Beförderungsrichtlinien zum Feuerwehrmann bzw. zur Feuerwehrfrau, zum Oberfeuerwehrmann bzw. zur Oberfeuerwehrfrau, zur Hauptfeuerwehrfrau sowie zum Brandmeister.
Nach der Beförderung ging es dann zum gemütlichen Teil über.




Fotos: Kai Müller, FFW

Kontakt


Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: +49 37296 94-0
Fax: +49 37296 2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de

 

Veranstaltungen

Bürgergarten