Skip to content

Little Bird

Little Bird in Stollberg, Niederdorf und Niederwürschnitz

Ab 1. September hilft den Eltern ein interaktives Programm bei der Suche nach einem Betreuungsangebot.
www.little-bird.de/stollberg

Was ist LITTLE BIRD


LITTLE BIRD ist eine deutschlandweit einzigartige Lösung für die Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten, die alle Beteiligten eines Vergabeprozesses miteinander verbindet. Als besondere Eigenschaft gilt, dass selbst die Eltern interaktiv in den Vergabeprozess einbezogen werden.

Mit dem Wunsch wieder ins Berufsleben einsteigen zu wollen, beginnt für viele Eltern die oft langwierige und nervenaufreibende Suche nach einem der begehrten Betreuungsplätze. Aufgrund des unüberschaubaren Angebots und unterschiedlicher, häufig nicht transparenter Verfahren, versuchen die Eltern ihre Chancen mit Mehrfachanmeldungen zu erhöhen.

Zudem hat ab August 2013 jedes Kind im Alter von 12 Monaten Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Somit stehen Kommunen in der Pflicht, ausreichend Plätze bereitzustellen, diese zu vergeben und zu verwalten.
Mit dem Portal LITTLE BIRD können sich Eltern einfach registrieren, mehrere Betreuungsplätze anhand der hinterlegten Profile aussuchen und die Einrichtungen direkt über das System kontaktieren.


Mehrwert für Eltern durch Little Bird


Im Online-Portal von LITTLE BIRD finden Eltern übersichtlich und unkompliziert alle in Stollberg, Niederdorf und Niederwürschnitz vorhandenen Kinderbetreuungseinrichtungen. Diese können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden (z.B. passend zu Alter, gewünschtem Betreuungsbeginn und pädagogischem Konzept). Mütter und Väter können auf der Internetseite von Little Bird direkt und unabhängig von den Sprechzeiten prüfen, ob in ihrer Wunsch-Einrichtung ein Platz zum Wunsch-Termin frei ist.

Sämtliche Betreuungsanfragen werden im System von LITTLE BIRD abgebildet. Eltern können direkt online Plätze anfragen, sogar bei mehreren Einrichtungen parallel. Sobald eine Geburtsurkunde für das Kind vorliegt, ist eine Anmelgung möglich.

Alternativ ist natürlich auch weiterhin eine Betreuungsanfrage direkt in den Einrichtungen möglich. Vor der Platzannahme stellen sich die Eltern in der Kita persönlich vor. Das dient zum einen dem gegenseitigen Kennenlernen und schützt zum anderen vor Missbrauch. Verfügt eine Einrichtung noch über freie Plätze und erhält eine Anfrage, kann diese sofort den Eltern eine Platzzusage übermitteln. Nachdem eine Einrichtung den Eltern eine Platzzusage erteilt hat, brauchen sie diese nur noch zu bestätigen, um ihr Kind verbindlich anzumelden.

Eltern bekommen dadurch mehr Sicherheit - auch Planungssicherheit - da die häufig unübersichtliche Betreuungsplatzsuche transparent wird, auch für die Verwaltungen. Bei Engpässen kann so gezielte Hilfe erfolgen, da neben den kommunalen Angeboten in Stollberg, Niederdorf und Niederwürschnitz auch sämtliche Freie Träger sowie alle Kindertagespflegestellen in dem Programm zusammenarbeiten.

Kontakt


Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: +49 37296 94-0
Fax: +49 37296 2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de


 

Veranstaltungen

Bürgergarten 

 

Veranstaltungen

4/23/19 - 6/23/19
Buchbasar

5/23/19 - 8/22/19
Ausstellungen 140 Jahre Eisenbahn in Stollberg und WoolART

6/16/19 3:00 PM
Tanztee mit Anne und Karle

6/19/19 3:00 PM - 6:00 PM
Veranstaltung im Hufelandtreff

6/21/19 10:00 PM
120 Minuten-Party