Skip to content

Hochwasserschadenbeseitigung Heiliger Teich

Die Planungen für die Hochwasserschadenbeseitigung 2013 am Heiligen Teich gestalten sich nunmehr sehr umfangreich.

Seitens der Unteren Wasserbehörde (UWB) des Landkreises werden Planungsunterlagen nach DIN 19700 für die Stauanlage „Heiliger Teich“ gefordert. Die Stadt Stollberg bemüht sich derzeit bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) um eine Fördermittelbewilligung für diese Planungen. Dazu gehören detaillierte Baugrunduntersuchungen, hydrologische Untersuchungen des Einzugsgebietes und eine Landschaftsbegleitplanung. Durch die  UWB wurde die Stauanlage Anfang Februar nochmals begutachtet. Dabei wurde eine Verstärkung der Sickerwasseraustritte am Dammfuß festgestellt. Auf Grund dieser Tatsache und den weiteren vorhandenen nicht normgerechten und geschädigten Anlagenbauteilen wurde ein Teilabstau (Teilentleerung) der Anlage seitens der UWB angeordnet. Der Abstau wird in den nächsten Wochen durch die Stadt Stollberg in Absprachen mit den Teichpächtern durchgeführt. Da sich durch die Frostperiode eine durchgängige Eisschicht gebildet hat, besteht durch die wechselnden Wasserstände erhöhte Einbruchgefahr. Die Stadt Stollberg weist darauf hin, dass das Betreten der Eisfläche strengstens verboten ist. Nähere Informationen dazu gibt es im Bau-/Ordnungsamt.

 

 

Wetter

 

Kontakt


Besucheranschrift
Stadtverwaltung Stollberg
Hauptmarkt 1
09366 Stollberg
  
Telefon: +49 37296 94-0
Fax: +49 37296 2437
E-Mail: info@stollberg-erzgebirge.de

Schloss Hoheneck

Programm...

Veranstaltungen

Bürgergarten 

 

Veranstaltungen

18/06/12 - 18/09/30
Ausstellung Geschichtsträchtiges

18/06/15 - 18/06/24
Festwoche 675 Jahre Stadtrecht

18/06/23 16:30
Stollberger Meisterkonzerte

18/06/27 17:00 - 19:00
Ideenschmiede

18/07/01 10:00
Wandertag in Beutha