Skip to content

Dokumentation Beschafffenheit öffentlicher Straßen

140 Kilometer Straße werden durch Messbilder dokumentiert und bewertet

Die „Straßengutachter“ dokumentieren im Auftrag der Großen Kreisstadt Stollberg und der Gemeinde Niederdorf die Beschaffenheit der öffentlichen Straßen mit hochauflösenden Messmitteln.

Der Spezialwagen der „LEHMANN + PARTNER GmbH“ ist ausgerüstet mit vielen Kameras und noch mehr Hightech im Innern und wird für einige Tage auf den Straßen unterwegs sein. Grund für die Maßnahme: Die Große Kreisstadt Stollberg und die Gemeinde Niederdorf sind verantwortlich für die Straßen und möchten flächendeckend wissen, in welchem Zustand diese sind. So können die finanziellen Mittel zur Reparatur zielgerichteter eingesetzt werden.

Mit der Befahrung können die zwischenzeitlichen Veränderungen seit der ersten Erfassung im Rahmen der doppischen Bewertung aufgenommen und dokumentiert werden. Zudem kann mit den Ergebnissen die tatsächliche Lebensdauer der jeweiligen Straßen deutlich realistischer eingeschätzt werden.
Die genaue Dokumentation des detaillierten Zustandes der Verkehrsflächen ist die Basis für ein operatives und strategisches Erhaltungsmanagement. Mit diesen Instrumenten werden die Große Kreisstadt Stollberg und die Gemeinde Niederdorf zukünftig die begrenzten finanziellen Mittel noch gezielter und wirkungsvoller einsetzen können.